Events

Im Rahmen des Projektes “Lokale Konflikte Verstehen – Entwicklungschancen Nutzen” sind für das Jahr 2011 drei Expertenworkshops eingeplant: Ein Workshop in der Region und zwei in Berlin.

Das erste Treffen fand im Januar mit Vertretern der Partneruniversitäten Osch und Nalchik statt. Ziel war es, die Tätigkeiten im Projekt mit Teilnehmern aus den Partneruniversitäten zu organisieren und zu koordinieren sowie das Konzept der Lehrmodule zu diskutieren.

Das Ziel der Durchführung des zweiten Treffens im März 2011 in Naltschik (Kabardino-Balkarien, Russland) war es, die Erfahrung lokaler Experten, Lehrer und Studenten zu sammeln und in den Trainingsmodulen zur Konfliktentwicklung zusammenzuführen.

Im Juli hat die Sommerschule in Berlin stattgefunden. Die Teilnehmer sammelten Kenntnisse zur Identifikation, Analyse und Prognose von  Konfliktaustragung. Am Ende erhielten die Teilnehmer die notwendigen theoretischen Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten, die sie zur Lehre des Kurses “Konflikt und Entwicklung” an den Hochschulen qualifizieren.

Weitere detaillierte Informationen zu jedem Treffen können Sie auf separaten Seiten in diesem Abschnitt  finden.